Esstische aus Akazie

Produktlinien

Timberty Custommade

Möbel mit diesem Lable sind Einzelanfertigungen. Wir planen, designen und fertigen diese Produkte individuell und auftragsbezogen an. Der Grad der Individualisierung ist hier unbegrenzt.

Timberty Premium Line

Möbel aus der Premium Line stellen wir einzeln oder in Kleinserien und in Zusammenarbeit mit autorisierten Partnerunternehmen her.

Timberty Exclusive Line

Bei Produkten der Exclusive Line handelt es sich um wahre Unikate. Produkte dieser Linie sind einzigartig und daher jeweils nur einmal erhältlich. Eine weitere Individualisierung ist nur nach Rücksprache möglich.

Timberty Classic Line

Produkte mit diesem Label werden in großen Mengen hergestellt und bevorratet. Diese Produkte kaufen wir weltweit ein.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Exclusive Line
zusätzlich -15% Rabatt

Ein Esstisch aus Akazienholz – edel und natürlich

Sie sind gerade auf der Suche nach einem schönen und natürlichen Esszimmertisch aus Holz? Dann ist eine maßangefertigte Variante aus Akazie vielleicht genau das Richtige für Sie. Akazienholz ist äußerst vielseitig und wandelbar, so lässt sich ein Tisch ganz nach eigenen Vorstellungen und Wünschen gestalten. 

Akazie Tischplatte

Besonders beliebt ist ein Modell mit natürlich belassener Baumkante. Hier wird ein Stück Holz im Ganzen aus dem Baum herausgetrennt und zu einer Tischplatte weiterverarbeitet. Die Kanten der Baumscheibe werden nur minimal bearbeitet, sodass die Akazie möglichst natürlich bleibt. Die Wandelbarkeit dieser Holzart macht so einiges möglich: Egal ob rund oder eckig, oder in einem hellen oder dunklen Farbton – bei der Gestaltung eines massiven Holztisches aus Akazie sind Ihrer Fantasie keine Grenzen gesetzt. Auch Modelle mit Schweizer Kante sind sehr beliebt – hierbei werden die Kanten der Tischplatte zum Boden hin angeschrägt. 

Die Wahl für ein passendes Untergestell für die Akazienplatte bestimmt schließlich nicht zuletzt den Gesamtcharakter des Unikats. Hier gibt es ebenfalls verschiedenste Tischgestelle, die ideal zum Look der Akazie passen. Wir führen in unserem Sortiment an Tischbeinen einige Varianten aus silbernem Edelstahl, in Antik-Gold oder im Industrial-Design – auch hier sind Ihren individuellen Wünschen keine Grenzen gesetzt. 

Besonderheiten der Akazie

Die Akazie ist ein Baum, der vom Ursprung her in den tropischen Regionen auf mehreren Kontinenten unserer Erde wächst. Vor allem in Australien wird Akazie kultiviert und angebaut. Diese wunderschöne Holzart ist äußerst langlebig und robust, weshalb sie gerne bei der Herstellung von verschiedensten Möbelstücken zum Einsatz kommt. Früher wurde Sie häufig auch beim Bau von Brücken und im Schiffsbau verwendet. Doch eine Akazie ist nicht gleich Akazie. Es existieren darüber hinaus noch mehrere hunderte Unterarten dieser Baumart, sodass Akazienholz in verschiedensten Farbtönen und Holzmusterungen vorkommt. Unverkennbar schön und edel versprüht die Akazie als Tischplatte Wärme und Wohnlichkeit in Ihrem Zuhause und macht Ihren Tisch zu einem wahren Unikat. Nähere Information zu der Herkunft und Legalität unserer Holzarten erfahren Sie in unserem Bereich „Wissenswertes“.

Auch für den Außenbereich eignet sich ein Tisch aus Akazie, da diese Holzart besonders resistent gegen Witterungseinflüsse ist und es daher selten zu Schädlings- oder Pilzbefall kommt. Wenn Sie Ihren Tisch draußen verwenden möchten, beraten wir Sie gerne über Möglichkeiten in der Herstellung und Pflege, damit ihr Outdoor-Tisch lange schön bleibt.  

Dem Akazienholz optisch sehr ähnlich ist übrigens Robinienholz, weshalb diese auch häufig als „Scheinakazie“ betitelt wird. Die beiden Holzarten sind jedoch nicht enger miteinander verwandt. 

Tischgestell Akazie Cross

Tisch aus Akazienholz richtig pflegen

Akazienholz ist als eine Hartholzart nicht besonders empfindlich und lässt sich daher simpel und ohne großen Aufwand pflegen. Ein paar hilfreiche Hinweise finden Sie in unserer Pflegeanweisung für Massivholzmöbel. Eine Tischplatte wird regulär in unserer Tischlerei gebürstet und schließlich mit hochwertigem Holzöl auf Leinsamenbasis behandelt. Dadurch erhält der Tisch eine besonders hohe Haltbarkeit und bleibt ein richtiger Hingucker. Wahlweise kann der Esstisch auch mit einem geeigneten Holzlack versehen werden, um individuelle Farbnuancen zu erzeugen. 

Mit einem feuchten, fusselfreien Tuch lassen sich kleinere Flecken oder Verfärbungen leicht abwischen. Eine Tischplatte aus Akazie sollte allerdings nicht mit einer zu großen Wassermenge oder starker Hitze in Berührung kommen. Trotz der außergewöhnlichen Härte ist Akazienholz äußerst biegsam, weshalb es kaum zur Rissbildung kommt. 

Maßanfertigungen mit Akazie in unserer Tischlerei 

Ein Tisch aus Akazienholz ist eine beliebte Variante für jedes Esszimmer. Wir führen einige hochwertige Tische bereits in unserem Sortiment. Falls Sie auf der Suche nach einem ganz individuellen Tisch sind, sind sie bei unserer Ideentischlerei aus Bremen genau richtig. Wir beraten Sie und gemeinsam verwirklichen wir Ihre individuellen Wohnträume – Schritt für Schritt fertigen wir Ihnen ein Unikat aus Akazienholz genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten nach Maß an. Erstellen Sie jetzt bequem über unser Kontaktformular eine individuelle Anfrage.

 

Fenster schließen

Ein Esstisch aus Akazienholz – edel und natürlich

Sie sind gerade auf der Suche nach einem schönen und natürlichen Esszimmertisch aus Holz? Dann ist eine maßangefertigte Variante aus Akazie vielleicht genau das Richtige für Sie. Akazienholz ist äußerst vielseitig und wandelbar, so lässt sich ein Tisch ganz nach eigenen Vorstellungen und Wünschen gestalten. 

Akazie Tischplatte

Besonders beliebt ist ein Modell mit natürlich belassener Baumkante. Hier wird ein Stück Holz im Ganzen aus dem Baum herausgetrennt und zu einer Tischplatte weiterverarbeitet. Die Kanten der Baumscheibe werden nur minimal bearbeitet, sodass die Akazie möglichst natürlich bleibt. Die Wandelbarkeit dieser Holzart macht so einiges möglich: Egal ob rund oder eckig, oder in einem hellen oder dunklen Farbton – bei der Gestaltung eines massiven Holztisches aus Akazie sind Ihrer Fantasie keine Grenzen gesetzt. Auch Modelle mit Schweizer Kante sind sehr beliebt – hierbei werden die Kanten der Tischplatte zum Boden hin angeschrägt. 

Die Wahl für ein passendes Untergestell für die Akazienplatte bestimmt schließlich nicht zuletzt den Gesamtcharakter des Unikats. Hier gibt es ebenfalls verschiedenste Tischgestelle, die ideal zum Look der Akazie passen. Wir führen in unserem Sortiment an Tischbeinen einige Varianten aus silbernem Edelstahl, in Antik-Gold oder im Industrial-Design – auch hier sind Ihren individuellen Wünschen keine Grenzen gesetzt. 

Besonderheiten der Akazie

Die Akazie ist ein Baum, der vom Ursprung her in den tropischen Regionen auf mehreren Kontinenten unserer Erde wächst. Vor allem in Australien wird Akazie kultiviert und angebaut. Diese wunderschöne Holzart ist äußerst langlebig und robust, weshalb sie gerne bei der Herstellung von verschiedensten Möbelstücken zum Einsatz kommt. Früher wurde Sie häufig auch beim Bau von Brücken und im Schiffsbau verwendet. Doch eine Akazie ist nicht gleich Akazie. Es existieren darüber hinaus noch mehrere hunderte Unterarten dieser Baumart, sodass Akazienholz in verschiedensten Farbtönen und Holzmusterungen vorkommt. Unverkennbar schön und edel versprüht die Akazie als Tischplatte Wärme und Wohnlichkeit in Ihrem Zuhause und macht Ihren Tisch zu einem wahren Unikat. Nähere Information zu der Herkunft und Legalität unserer Holzarten erfahren Sie in unserem Bereich „Wissenswertes“.

Auch für den Außenbereich eignet sich ein Tisch aus Akazie, da diese Holzart besonders resistent gegen Witterungseinflüsse ist und es daher selten zu Schädlings- oder Pilzbefall kommt. Wenn Sie Ihren Tisch draußen verwenden möchten, beraten wir Sie gerne über Möglichkeiten in der Herstellung und Pflege, damit ihr Outdoor-Tisch lange schön bleibt.  

Dem Akazienholz optisch sehr ähnlich ist übrigens Robinienholz, weshalb diese auch häufig als „Scheinakazie“ betitelt wird. Die beiden Holzarten sind jedoch nicht enger miteinander verwandt. 

Tischgestell Akazie Cross

Tisch aus Akazienholz richtig pflegen

Akazienholz ist als eine Hartholzart nicht besonders empfindlich und lässt sich daher simpel und ohne großen Aufwand pflegen. Ein paar hilfreiche Hinweise finden Sie in unserer Pflegeanweisung für Massivholzmöbel. Eine Tischplatte wird regulär in unserer Tischlerei gebürstet und schließlich mit hochwertigem Holzöl auf Leinsamenbasis behandelt. Dadurch erhält der Tisch eine besonders hohe Haltbarkeit und bleibt ein richtiger Hingucker. Wahlweise kann der Esstisch auch mit einem geeigneten Holzlack versehen werden, um individuelle Farbnuancen zu erzeugen. 

Mit einem feuchten, fusselfreien Tuch lassen sich kleinere Flecken oder Verfärbungen leicht abwischen. Eine Tischplatte aus Akazie sollte allerdings nicht mit einer zu großen Wassermenge oder starker Hitze in Berührung kommen. Trotz der außergewöhnlichen Härte ist Akazienholz äußerst biegsam, weshalb es kaum zur Rissbildung kommt. 

Maßanfertigungen mit Akazie in unserer Tischlerei 

Ein Tisch aus Akazienholz ist eine beliebte Variante für jedes Esszimmer. Wir führen einige hochwertige Tische bereits in unserem Sortiment. Falls Sie auf der Suche nach einem ganz individuellen Tisch sind, sind sie bei unserer Ideentischlerei aus Bremen genau richtig. Wir beraten Sie und gemeinsam verwirklichen wir Ihre individuellen Wohnträume – Schritt für Schritt fertigen wir Ihnen ein Unikat aus Akazienholz genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten nach Maß an. Erstellen Sie jetzt bequem über unser Kontaktformular eine individuelle Anfrage.

 

Zuletzt angesehen